18.3.2021 – Unfall in Wald

19.3.2021 Wald. Am Donnerstagmorgen geriet das Gespann eines 33-jährigen Landwirts wegen der vereisten Fahrbahn kurzzeitig außer Kontrolle, als er gerade von Rückholz nach Wald fuhr und sich auf Höhe der „Käsküche“ befand.

Der Anhänger prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen und beschädigte diesen in hinteren Bereich auf der linken Seite.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt und so verblieben etwa 3.000 Euro Schaden als Auswirkungen des Unfalls.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: