18.3.2021 – Unfall in Kammlach

19.3.2021 Kammlach. Am frühen Donnerstagmorgen befuhr ein 36-jähriger Fahrer eines Kleintransporters die obere Hauptstraße in südlicher Fahrtrichtung.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an die Wetterverhältnisse konnte er an der Stoppstelle nicht rechtzeitig anhalten und rutschte in den Kreuzungsbereich hinein.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw eines 48-jährigen Mannes, welcher die Memminger Straße in östlicher Richtung befuhr.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, jedoch entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 14.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: