18.12.2020 – Unfallflucht in Dornbirn – Zeugenaufruf!

19.12.2020 Dornbirn/Vorarlberg. Um 15:35 Uhr, 18.12.2020, wurde ein 14jähriger beim Überqueren des Schutzwegs im Kreuzungsbereich Rohrbach und Forachstraße von einem Pkw angefahren. Er wurde dabei vermutlich leicht verletzt.

Der unbekannte Lenker touchierte den Jugendlichen, worauf dieser auf die Motorhaube und dann auf die Straße fiel.

Der Lenker setzte seine Fahrt jedoch, ohne anzuhalten fort.

Personen, die Angaben zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden!

Polizeiinspektion Dornbirn

Werbung: