18.11.2020 – Unfall in Oberstdorf

19.11.2020 Oberstdorf. Am Mittwochnachmittag missachtete an der Einmündung Alpgaustraße in die Rubinger Straße die Fahrerin eines VW die Vorfahrtsregelung.

Beim Einbiegen in die Vorfahrtsstraße übersah sie einen von linkskommenden Pkw Dacia.

Durch den Zusammenstoß wurde das geschädigte Fahrzeug mit Fahrzeugführerin in einen am Fahrbahnrand befindlichen Schaltkasten geschleudert. Verletzt wurde niemand und es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

(PI Oberstdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: