18.1.2023 – Betrügerische SMS-Nachrichten in Buchloe

19.1.2023 Buchloe/Ostallgäu. Am Mittwoch wurden der Buchloer Polizei zwei weitere betrügerische SMS-Nachrichten mitgeteilt.

Den 32- und 67-jährigen Empfängern wurde vorgespielt, dass das Handy des Sohnes beziehungsweise der Tochter defekt wäre.

Unter einer neuen übermittelten Rufnummer sollte eine Nachricht über einen Messenger-Dienst zurückgesandt werden.

(Foto: Polizei)

Die Geschädigten kannten diese verbreitete Betrugsmasche und antworteten nicht.

(PI Buchloe)

Werbung: