17.9.2020 – Unfall in Marktoberdorf

18.9.2020 Marktoberdorf. Am Donnerstagnachmittag befuhr ein Lkw-Fahrer die Kaufbeurener Straße stadteinwärts und wollte unmittelbar vor der Raukreuzung von der Linksabbiege- auf die Geradeausspur wechseln.

Dabei übersah er die rechts neben ihm in gleiche Richtung fahrende Kehrmaschine und es kam zum Zusammenstoß beider Außenspiegel.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 100 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: