17.4.2022 – Verkehrsunfall in Grödig

18.4.2022 Grödig. Am 17.4.2022, um 17:45 Uhr, ereignete sich in die Neue Heimat Straße in Grödig ein Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen einem PKW und einem Moped.

Ein 29-jähriger einheimischer Autolenker gab an, dass er aus der Tiefgarage gekommen sei und nach rechts in Richtung Grödig auf die Neue Heimat Straße abbiegen wollte, dabei habe er das Moped, welches auf am rechten Fahrbahnrand fuhr, übersehen.

Der 19-jährige Mopedlenker aus Seekirchen, welcher aus Richtung Neu-Anif kommend in Fahrtrichtung Grödig fuhr, wurde durch den Aufprall leicht am Bein verletzt.

Eine 17-jährige Salzburgerin, welche ebenfalls am Moped mitfuhr, klagte ebenfalls über Schmerzen am rechten Bein. Beide Gestürzten trugen einen Sturzhelm.

Ein Alkomattest wurde mit beiden KFZ-Lenkern durchgeführt, dieser ergab einen Wert von 0,00 mg/l.

Die beiden Verletzten wurden mit dem Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg zur weiteren Abklärung verbracht.

Werbung: