17.11.2020 – Unfall in Ainet

17.11.2020 Ainet/Tirol. Am 17. November 2020, gegen 07:10 Uhr, fuhr eine 20-jährige Österreicherin mit ihrem Pkw auf der Landesstraße von Schlaiten kommend in Richtung der Kreuzung mit der B108 und wollte in Fahrtrichtung Lienz abbiegen.

Zeitgleich fuhr eine 55-jährige Österreicherin mit ihrem Pkw auf der B 108 von Matrei kommend in Richtung Lienz.

Vermutlich aufgrund eines vor der 55-jährigen Lenkerin abbiegenden Pkws übersah die 20-Jährige den Pkw der 55-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei kollidierte die 20-Jährigen mit der Front ihres Pkw die Beifahrerseite des Pkw der 55-Jährigen.

Beide Frauen wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus nach Lienz eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz

Werbung: