16.12.2022 – Weihnachtshistorie – ein festliches Konzert in Kaufbeuren

15.12.2022 Kaufbeuren. Freitag, der 16.12.22, um 19:00 Uhr, im Stadtsaal Kaufbeuren

Wunderbare Musik von Heinrich Schütz, dem bedeutendsten deutschen Komponisten des Frühbarock und seinem Zeitgenossen Johann Heinrich Schmelzer stimmen auf Weihnachten ein. Auf Einladung des Kulturring Kaufbeuren bringt das Vorarlberger Barockorchester Concerto Stella Matutina zusammen mit dem Vokalensemble Company of Music Wien unter anderem die Weihnachtshistorie von Schütz auf die Bühne des Stadtsaals in Kaufbeuren.

Die Historia der freuden- und gnadenreichen Geburt Gottes und Marien Sohnes Jesu Christi gilt heute als das bekannteste Werk von Schütz. Seine Fähigkeit, die deutsche Sprache in Musik zu setzen und singbar zu machen, war schon zu seinen Lebzeiten ein besonderes Merkmal seiner Kunst.

Mit dem einzigartigen Klang und der Liebe zur Alten Musik wird das Originalklangorchester Concerto Stella Matutina unter der Leitung von Jordi Casals auch Motetten aus der Geistlichen Chormusik, wie „Der Engel sprach zu den Hirten“ und „Ein Kind ist uns geboren“ sowie weihnachtliche Instrumentalwerke von Schmelzer zur Aufführung bringen.

Karten für die Veranstaltung sind über die Kulturring-Geschäftsstelle im Stadtmuseum Kaufbeuren (Tel. 08341 966 83 966) sowie alle Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen finden sich » hier.

Werbung: