16.10.2021 – Motorradunfall im Außerfern

17.10.2021 Tirol. Ein 21-jähriger deutscher Staatsangehöriger übersah als Teil einer Motorradgruppe, dass vor ihm fahrende Motorrräder auf der B198 von Warth in Richtung Reutte fahrend ihre Fahrzeuge abbremsten, um in eine Ausweiche zu fahren.

Er fuhr mit seinem Motorrad gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Motorrades eines 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen, worauf beide Motorräder zu Sturz kamen.

Der 21-Jährige wurde mit schweren und der 20-Jährige mit leichten Verletzungen ins BKH Reutte eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte

Werbung: