16.10.2020 – Unfallflucht in Bad Hindelang

17.10.2020 Bad Hindelang. Am Freitag, gegen 09:30 Uhr, rangierte ein 52-Jähriger mit seinen LKW im Fiegenschuhweg.

Hierbei fuhr er gegen eine Hydranten und einen Gartenzaun.

Der Fahrer stieg aus und versuchte noch den Hydranten wieder aufzustellen.

Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne den Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu melden.

Ein Zeuge beobachtete den Unfall und konnte sich das Kennzeichen merken.

Über die Firma konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: