16.1.2022 – Alkoholisiert auf der B12 unterwegs

17.1.2022 Kempten (Allgäu). Am Sonntagnachmittag unterzogen Beamte der PI Kempten einen Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle, nachdem dieser durch seine Fahrweise auf der B12 aufgefallen war.

Dabei ergab ein Atemalkoholtest bei dem 49-jährigen Fahrer einen Wert von über 0,7 Promille.

In der Folge musste der Mann auf die Weiterfahrt verzichten, es erwartet ihn stattdessen ein Bußgeld von mindestens 500 Euro (Zweitverstoß 1.000 Euro, Drittverstoß 1.500 Euro) sowie ein mindestens einmonatiges Fahrverbot.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Kempten)

Werbung: