15.11.2020 – Unfall auf der A96 bei Weissensberg

16.11.2020 Weissensberg. Am Sonntagtagnachmittag, gegen 15:50 Uhr, kam es auf der Autobahn A96 zu einem Verkehrsunfall.

Ein 63-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw auf der Autobahn in südliche Richtung.

Kurz nach der Auffahrt Weissensberg befand er sich auf dem linken Fahrstreifen, um drei vor ihm fahrende Pkw zu überholen.

Ein 35-jähriger Pkw Fahrer näherte sich mit sehr hoher Geschwindigkeit von hinten und konnte trotz Vollbremsung nicht rechtzeitig abbremsen, sodass er dem vor ihm fahrenden 63-Jährigen hinten auf fuhr.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 24.000 Euro.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Der 63-jährige Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: