15.10.2018 – Unfall in Memmingen

15.10.2018 Memmingen. Eine 27 Jahre alte Pkw-Fahrerin befuhr am Montag, in den frühen Morgenstunden, die Allgäuer Straße in Fahrtrichtung Dickenreis und fuhr alleinbeteiligt auf eine Verkehrsinsel und kollidiert mit einem Lichtmasten.

Nach dem Zusammenstoß überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb nach circa 20 Metern auf dem Dach liegen.

Die Fahrerin konnte sich eigenständig und leicht verletzt aus dem verunfallten Fahrzeug befreien.

Die Fahrerin hatte einen Promillewert von 1,7. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und eine anschließende Blutentnahme durchgeführt.

Das völlig demolierte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)
Werbung: