14.3.2019 – Unfall in Lindau

15.3.2019 Lindau. Als ein 75-jähriger Autofahrer auf der Bregenzer Straße nach links auf einen Parkplatz eines Verbrauchermarktes abbiegen wollte, ordnete er sich links ein und ließ den entgegenkommenden Verkehr durchfahren.

Dies bemerkte jedoch eine gleichaltrige Fahrerin zu spät und fuhr ungebremst auf den Vordermann auf.

Die Frau wurde aufgrund ihres Schocks in Krankenhaus Lindau eingeliefert, blieb jedoch ansonsten zumindest augenscheinlich unverletzt.

Bei der Unfallverursacherin entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro, der Schaden an dem anderen Fahrzeug (Elektroauto) wird auf 10.000 Euro geschätzt.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)
Werbung: