14.2.2021 – Unfall in Fügen

14.2.2021 Fügen/Tirol. Am 14.2.2021, um 08:15 Uhr, lenkte ein 55-jähriger Österreicher seinen PKW in Fügen auf dem Sonnenweg in Richtung Pankrazbergstraße (L49).

Im Kreuzungsbereich mit dieser Straße übersah er das Verkehrszeichen „Stop“, fuhr ohne anzuhalten in die L49 ein und kollidierte mit dem PKW eines 30-jährigen Österreichers, der auf der Pankrazbergstraße bergwärts fuhr.

Der 55-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert werden.

Der 30-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

An beiden PKW entstand enormer Sachschaden bzw. vermutlich Totalschaden.

Werbung: