14.2.2020 – Brand in Leoben

15.2.2020 Leoben/Steiermark. Freitagabend, 14. Februar 2020, geriet eine Matratze in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 22:30 Uhr befand sich ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Leoben alleine in seinem Zimmer in einem Studentenheim und behandelte seine Rückenschmerzen mit einer elektrischen Infrarotwärmelampe.

Zur Bestrahlung legte er sich in sein Bett.… Weiterlesen…

Werbung: