14.11.2014 – Brand in Lechbruck

15.11.2014 Lechbruck/Ostallgäu. Gestern gegen 20:00 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle in Kempten ein Vollbrand einer Küche im Grubweidach in Lechbruck gemeldet.

Durch den Brand wurde sowohl die Wohnung als auch teile der Fassade stark in Mitleidenschaft gezogen.

Nach ersten Schätzungen beträgt der entstandene Schaden mindestens 40 000.- Euro. Über die Brandursache kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Die weitere Sachbearbeitung wurde durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen.

(PI Füssen)

Werbung: