13.9.2022 – Unfall zwischen Halblech und Prem

14.9.2022 Ostallgäu. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Halblech und Prem zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Der 16-jährige Unfallverursacher befuhr die Straße von Halblech in Richtung Prem.

Laut ersten Erkenntnissen war der Fahranfänger derart abgelenkt, dass er nicht einmal bemerkte, dass er in einer Rechtskurve komplett auf die Gegenfahrspur fuhr. Hier kam ihm ein 43-jähriger Mann mit seinem Sprinter entgegen.

Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte den Frontalzusammenstoß jedoch aufgrund der Leitplanke nicht mehr verhindern.

Der 16-Jährige überstand den Unfall in seinem Leichtkraftfahrzeug glücklicherweise mit lediglich leichten Verletzungen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Der Unfallgegner blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in einer geschätzten Höhe von 20.000 Euro. Sie wurden im Anschluss an die Unfallaufnahme abgeschleppt.

Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Feuerwehr Trauchgau war mit 18 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

(PI Füssen)

Werbung: