13.6.2022 – Brand in Markt Rettenbach

14.6.2022 Markt Rettenbach/Unterallgäu. Am 13.6.2022, gegen 21:00 Uhr, geriet in Markt Rettenbach das Flachdach eines Rohbaus in Brand.

Nur durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Ottobeuren und Markt Rettenbach mit circa 60 Einsatzkräften konnte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Kindergarten verhindert werden.

Dessen Dachstuhl wurde nur gering in Mitleidenschaft gezogen, bevor der Brand gelöscht war.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Brandursache ist bislang unklar. Weder durch den Brand, noch durch die Löscharbeiten kamen Personen zu Schaden.

Der Sachschaden beträgt nach einer ersten Schätzung etwa 50.000,- Euro.

Die ersten Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen und werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen weitergeführt.

(KPI Memmingen – KDD)

Werbung: