13.11.2020 – Unfall in Mindelheim

14.11.2020 Mindelheim. Am späten Freitagnachmittag ereignete sich in der Allgäuer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 53-jährige Autofahrerin übersah beim Herausfahren aus dem V-Markt Parkplatz einen von rechts kreuzenden in entgegengesetzter und somit falscher Fahrtrichtung fahrenden 26-jährigen Fahrradfahrer.

Die Autofahrerin konnte zwar einen Zusammenstoß gerade noch verhindern, jedoch erschrak der Fahrradfahrer durch den herausfahrenden Pkw derart, dass dieser den Lenker verriss und zu Boden stürzte. Er kam mit leichten Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Am Pkw und Fahrrad entstand kein Sachschaden.

(PI Mindelheim)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: