13.1.2022 – Skiunfall in Gerlos

14.1.2022 Gerlos/Tirol. Am 13.1.2022, gegen 17:00 Uhr, fuhr eine ca. 10-köpfige Skifahrergruppe aus den Niederlanden im Skigebiet der Gerlosbahnen talwärts.

Im Bereich der Bergstation Dorfbahn 1 fuhr ein Skifahrer der Gruppe, ein 22-jähriger niederländischer Staatsbürger, aus bisher unbekannter Ursache gegen die Zutrittsbeschränkung der Bahn, wodurch er sich schwere Verletzungen zuzog.

Er wurde mit dem NAH in das BKH Schwaz geflogen.

Werbung: