12.1.2023 – Diebstahl aus Opferstock: Festnahme von einem Tatverdächtigen in Aying

12.1.2023 Aying/München (Bayern). Am Mittwoch, 11.01.2023, gegen 14:50 Uhr, entwendete ein 40-jähriger Mann mit Wohnsitz in München Bargeld aus einem Opferstock einer Kirche in Aying. Hierzu verwendete er ein selbstgebasteltes Werkzeug.

Der Mann wurde durch Zeugen beobachtet welche die Polizei verständigten. Nachdem sich der 40-Jährige vom Tatort entfernen wollte, wurde dieser von den Zeugen bis zum Eintreffen der Polizeikräfte festgehalten.

Der 40-jährige wurde wegen der Tat angezeigt und nach erfolgter Sachbearbeitung wieder entlassen.

Die Ermittlungen in diesem Fall führt das Kommissariat 52 (Einbruchsdelikte).

Werbung: