11.6.2021 – Brand in Innsbruck

12.6.2021 Innsbruck/Tirol. Am 11.6.2021, um 19:30 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Waldgebiet oberhalb des Schlosses Ambras in Innsbruck, nachdem zwei in diesem Bereich aufgestellte Dieselaggregate in Brand geraten waren.

Die alarmierte BFI konnte den Brand in Kürze unter Kontrolle bringen.

Die Geräte wurden von einem 36-Jährigen und einer 36-Jährigen aus Innsbruck im dortigen Bereich aufgestellt und betrieben (Camping).

Gefahr für Menschen oder Umwelt bestand keine.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-Reichenau

Werbung: