10.8.2021 – Unfallfluchten in Kempten

11.8.2021 Kempten (Allgäu). Am 10.8.2021 ereigneten sich mehrere Verkehrsunfallfluchten an unterschiedlichen Örtlichkeiten in Kempten.

Zwischen 10:30 Uhr und 15:00 Uhr wurde ein brauner VW Passat im Parkhaus in der Kronenstraße am Fahrzeugheck linksseitig beschädigt. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich um ein blaues Fahrzeug. Näheres ist zu dem Fahrzeug bislang nicht bekannt. Die entstandene Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Zwischen 12:00 Uhr und 17:00 Uhr wurde ein grauer Audi A3 im Aybühlweg auf einer öffentlichen Parkfläche am Fahrzeugheck linksseitig beschädigt. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Zwischen 07:30 Uhr und 18:20 Uhr ereignete sich auf einem öffentlichen Parkplatz in der Robert-Weixler-Straße in Kempten ebenfalls eine Verkehrsunfallflucht. Der geparkte schwarze Daimler wurde am Fahrzeugheck linksseitig beschädigt. Die entstandene Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Zwischen 11:45 Uhr und 13:00 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Geschäfts „POCO“ in der Ludwigstraße, in Kempten, beim dortigen Ladenausgang ein schwarzes Porsche Cabriolet beschädigt. Aufgrund der Spurenlage wird von einem Beladungsvorgang ausgegangen, durch welchen das Fahrzeug an der Fahrertür massiv verkratzt wurde.

Alle Fahrzeuge wurden vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der jeweilige Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: