10.8.2021 – Unfall mit 5 Verletzten bei Aitrang

11.8.2021 Aitrang/Ostallgäu. Am Dienstag, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich bei Aitrang ein Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen.

Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug von Aitrang in Richtung Unterthingau.

In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch gegenzusteuern verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen mit vier Personen besetzten, entgegenkommenden Pkw.

Bei dem Unfall wurden alle fünf Beteiligten leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25.000,- Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: