10.1.2019 – Bahnstrecken Kempten – Pfronten – Reutte/Tirol und Immenstadt – Oberstdorf bleiben gesperrt

+++ UPDATE 11.1.2019: Nach Angaben der Bahn dauern die Einschränkungen voraussichtlich bis Donnerstag, den 17.1.2019 an. +++

10.1.2019. Die Bahnstrecken Kempten – Pfronten – Reutte und Tirol Immenstadt – Oberstdorf bleiben gesperrt: Die Bahn hat die Schneeräumung auf beiden Strecken eingestellt.

Angesichts der Prognosen für die nächsten Tage, die für Südbayern einen anhaltend starken Schneefall und Neuschnee bis zu 50 Zentimetern vorhersagen, konzentriert sich die Bahn bei der Schneeräumung vor allem auf vielbefahrene Streckenabschnitte im bayrischen Netz, so dass dort der Betrieb zuverlässig aufrecht erhalten werden kann.

Die DB bittet die Reisenden um Verständnis für diese Maßnahme.

Die betroffenen Verkehrsunternehmen werden ihre Kunden über Schienen-Ersatzverkehre informieren. Diese hängen im Wesentlichen von den Wetter- und Straßenverhältnissen ab.

Je nach Witterungsverlauf lassen sich im gesamten Freistaat Verspätungen und einzelne Zugausfälle nicht gänzlich ausschließen. Darum empfiehlt die Bahn allen Reisenden vor Fahrantritt auf www.bahn.de oder dem DB-Navigator sich über die Reiseverbindung aktuell zu informieren.

Werbung: