1.8.2021 – Fahrerflucht in Aurach bei Kitzbühel

1.8.2021 Aurach bei Kitzbühel/Tirol. Am 1.8.2021, um 06:15 Uhr, bog ein deutscher Staatsbürger (22) mit seinen PKW in Aurach bei Kitzbühel in Fahrtrichtung Kitzbühel auf der Paß-Thurn-Straße, Höhe Hausnummer 64, links auf eine Parkfläche außerhalb der Fahrbahn ab.

Während er bei geöffneter hinterer Beifahrertüre etwas aus dem Fahrzeug holen wollte, kollidierte ein aus Richtung Kitzbühel kommender PKW (vermutlich ein dunkler BMW X3 oder X5, der rechts vorne beschädigt wurde) mit der geöffneten Fahrzeugtüre, wodurch der Mann schwer verletzt wurde.

Er musste von der Rettung in das KH St Johann iT eingeliefert werden.

Der Lenker des den Unfall verursachenden PKWs verringerte weder die Geschwindigkeit noch hielt er an, sondern fuhr in Richtung Jochberg davon.

Zeugen des Unfalls und Personen, die Angaben zum fahrerflüchtigen Lenker und PKW geben können, mögen sich mit der PI Kitzbühel (Tel 059133 / 7200) in Verbindung setzen.

Werbung: