1.5.2021 – Körperverletzung beim Bahnhof Feldkirch

2.5.2021 Feldkirch/Vorarlberg. Ein 24-jähriger Mann verlor am 1.5.2021 zur Mittagszeit sein Handy.

Der Finder des Mobiltelefons reagierte auf den Anruf des Eigentümers und vereinbarte mit diesem am selben Tag ein Treffen beim Feldkircher Bahnhof.

Als der Verlustträger gegen 13:45 Uhr dort ankam, redete er mehrere Passanten auf das Auffinden seines Mobiltelefons an.

Im Zuge dessen reagierte ein junger Mann vorerst verbal äußerst aggressiv, drückte den 24-jährigen in Folge gegen einen Bus und schlug diesem mit der Faust ins Gesicht.

Im Anschluss ging eine Person dazwischen, wodurch der Angreifer von Opfer abließ.

Mögliche Zeugen und die Person, welche den Angriff des Täters beendete, werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Feldkirch zu melden.

Polizeiinspektion Feldkirch

Werbung: