1.11.2022 – Unfall in Marktoberdorf

2.11.2022 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Dienstagabend befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die Schwabenstraße in nördlicher Richtung und wollte in die Simon-Baumann-Straße nach rechts abbiegen.

Hierbei lenkte er zu früh nach rechts und kollidierte mit einem auf der Schwabenstraße geparkten Pkw. An beiden Pkws entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Durch den Zusammenstoß der beiden Pkws wurde der Geparkte noch gegen ein Verkehrszeichen geschoben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Marktoberdorf)

Werbung: